++ News ++ News ++ News ++

Nun haben wir Gewissheit, der Tumor vom Everest war leider doch bösartig. So wie es im Moment aussieht, konnte der Hodentumor vollständig entfernt werden. Nun hoffen wir das Beste für den Bub. Everest muss in Zukunft natürlich engmaschiger kontrolliert werden. Bitte drückt uns die Daumen, dass er noch lange Jahre das Rudel anführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.