Die Eltern

unser schwäbisches Hochzeitspärchen

So die Würfel sind gefallen. Wir haben uns für BenBen entschieden. Unseren schwarzen Buben behalten wir im Herzen und im Blick. Mein fauver dritter Favorit behalte ich gut im Auge, wenn uns das Glück nicht wieder verlässt für unser Lilly Maus.

Die Mama unseres E – Wurfes wird sein

Ch. Annabelle vom Schurkenturm

Sel. Ch. Caprice – Lia entre les mers x Ch. Unlikely One Zlotka Elita

  • HD A
  • ED frei
  • eU ohne Befund
  • CSNB-frei
  • Dilution Gentest : Genotyp D / D
  • DNA – Profil
  • Zuchtzulassung in Burbach 03.10.2020 ohne Auflagen oder Empfehlungen
  • Größe 60 cm
  • Vollzahnig
  • Scherengebiss
  • Mutter von unserem C – Wurf
  • J.Ch. – Titel vom BCD / CfH / VDH

Der Papa unseres E – Wurfes wird sein

Int. Ch. Multi Sel. BenBen Boogie-Man Romani

(Int.Ch. Cognac Vesely dvor X Ch. Tiya-Liy Romani)

  • HD A
  • eU ohne Befund
  • CSNB-frei
  • ECVO-frei
  • Dilution Gentest : Genotyp D / D
  • DNA – Profil
  • Zuchtzulassung seit 2017 ohne Auflagen oder Empfehlungen im BCD
  • Vollzahnig
  • Scherengebiss

BenBen wurde im Herbst 2021 im BCD angekört.

Zusätzlich erhielt er das Prädikat Elite-Zuchtrüde. Durch seine sehr erfolgreiche und vor allem gesunde Nachzucht erhält er den französischen Titel „Elite A, Cotation 6“

Wir sind sehr Storz, dass so ein toller Vererber der Vater unseres E – Wurfes ist.

Titel sind das eine, toll wenn man sie vorweisen kann, aber das Leben ist was anderes. BenBen kennen wir auch schon sehr lange, immer wieder sind wir BenBen, WuWu, Gabi und Jo über den Weg gelaufen. Damals hätten wir nie an Zucht oder ähnliches gedacht. Gabi hat mich immer sehr beeindruckt, sie war immer freundlich und nicht hochnässig, so wie manch anderer in diesen Kreisen. Immer ein freundliches Wort für einen, und ihre Jungs an der Hand waren genau so freundlich.

Als wir beim decken waren, war es genau so. BenBen war nur lieb zu unserer Rosalie, ein absoluter „Gentleman“. Ein Frauenversteher durch und durch. Öhrchenputzen, hinterherlaufen, sich auf die Knie werfen usw. alles war dabei, bis Rosalie seinem werben am Freitag erlag und nach gab.

Nach einer Deckung soll die Hündin kein Pipi machen, und auch nicht gleich im Auto gefahren werden. Gabi bestand darauf, dass Rosalie nicht im Auto wartet, bis wir nach Hause fahren, sondern mit ins Haus kommt. Aber auch das war für BenBen und WuWU kein Problem. In nächster Nähe lagen völlig ruhig WuWu, BenBen und unsere hochläufige Annabelle „Rosalie“. Wir waren auch hier zu tiefst beeindruckt, vom Verhalten der Rüden und auch von unserer Hündin. Alles richtig gemacht mit der Wahl unseres Rüdens für den E – Wurf. Ich muss sagen, wir sind total verliebt in diesen „Stuttgarter Buben“.

BenBen hat so viele Auszeichnungen und Titel, Selektionen usw. dass es hier nicht möglich ist alles Aufzulisten. Dieser Rüde hat das ganz alleine geschafft ohne „Vitamin B“, genau so wie meine Liamaus. Das sind alles richtig verdiente Siege, Plazierungen, Titel oder Auszeichnungen.Sein Vater Cognoc Vesely Dvor war 2014 „WORLD-WINNER-BOB“. BenBen`s Mutter Tiya-Liy ist genau so ein Zucht Juwel wie unsere Caprice – Lia entre les mers. Wahrscheinlich ist es wie bei den Malern Rembrandt, van Gogh und Picasso deren Talent erst nach ihrem Tod erkannt wurde.