A-Wurf

Hiermit möchten wir Ihnen unsere “ zukünftige Eltern “ vorstellen.

Wenn dann alles klappt werden wir hoffentlich Ende März eine volle Wurfkiste, mit gesunden Babys haben.

Yes , wir bekommen Babys !!!

Unsere Freude ist riesengroß, der Ultraschall hat heute Lia ihr süsses Geheimniss gelüftet. Wir haben Baby´s gesehen…….

Das A-Team ist gelandet

Am 24.03.2018 hat unsere Lia 9 Welpen das Leben geschenkt. 5 Hündinnen und 4 Rüden in Fauve. Näheres erfahrt ihr hier über die Eltern

Willkommen im Leben …..

Schön, daß Sie unseren A – Wurf kennenlernen möchten. Gerne nehmen wir Sie auf eine kleine Zeitreise mit, die uns durch die ersten 8 Wochen im Leben der Turmschurken führen wird. Bleiben Sie dabei und lassen sich verzaubern von unseren Welpen. So lernen Sie hautnah unsere Schurkies kennen, von der Wurfplanung, über die erste Ausfahrt, der Besuch im Baumarkt mit allen 9 Welpen sowie die Fahrt ins Kleintierzentrum Iffezheim zu Dr. Johannes von Magnis zum EU schallen.

Unsere gemeinsame Reise wird mit dem Flügge werden unserer Schurkies enden. Ihre neuen Familien und den weiteren Werdegang der Turmschurken können Sie unter dem jeweiligen Hund mitverfolgen. Dort werden wir die Post, Neuigkeiten oder Urlaubsfotos von unseren Welpenerwerbern posten.

Nun geht es los, die Reise beginnt …………

Dürfen wir vorstellen, unsere Schurkies

Willkommen, kleine Schurkie`s

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit, und lassen Sie sich verzaubern beim schmöckern in unserer Welpengalerie.

Unsere Welpenzeit …….

Unsere Baby´s wachsen und gedeihen prächtig, aber kein Wunder bei der Fürsorge von ihrem Schurkiepapa. Essen , Essen, spielen und schlafen sind die Lieblingsbeschäftigungen unserer kleinen Turmschurken.

Unser Schurkiepapa eröffnet den Welpenauslauf

Ein Teil von unserem Welpenauslauf

Samira sorgt dafür, daß die Schurkies auch optische und Akustische Reize bekommen.

Die Schurken erobern die Welt

Unsere kleine Turmschurken haben jetzt das Alter um die Welt im Garten zu entdecken. Auf sie wartet ein Bällchenbad, Hängebrücke, Nestschaukel, verschiedene Tunnel´s usw., alles da um erobert zu werden. Klapperspielzeug und Windräder wollen bekämpft werden. Nachdem die kleinen Schurkies alles ausprobiert haben , lädt ein riesiger Sitzsack zum ausruhen ein. Unsere Mädels und Jungs laden Sie auf eine Fotosafari ein. Lassen Sie sich verzaubern von unseren Schurkies …………..

Hurra ,wir bekommen Besuch !

Heute hat uns, der Papa mit seiner Familie besucht. Unsere Schwester Alina war so mutig und sagte gleich mal “ Hallo “ zu ihm.

Tiago und seine Rasselbande

Unser erster Ausflug…….

Die kleine Turmschurken wachsen und gedeihen weiterhin prächtig. Es ist an der Zeit mit der ersten Ausfahr zu beginnen. Da ja leider unser X Trail kaputt gegangen ist, haben sich Brigitte und Dieter angeboten uns zu begleiten. Ausserdem haben die Beiden ihr Auto zur Verfügung gestellt. Die kleinen Schurkies waren flott unterwegs im Wald und Flur.

Die Schurkie´s bekommen Besuch …….

Für uns ist es wichtig, daß die Welpen viel Besuch bekommen. Freunde, Bekannte, Nachbarn und ganz wichtig die Nachbarskinder sind jeder Zeit willkommen. Ab der dritten Woche sind unsere Welpenerwerber herzlichst eingeladen die Welpen so oft wie möglich zu besuchen. Auch Everest und Lia finden den Besuch Mega toll, den meistens gibt es schon am Tor viele Leckerchen.

Der Ausflug in den Baumarkt …..

Heute machten wir mit allen neun Babys einen Ausflug, in den Horber Baumarkt HELA. Begleitet wurden wir von einigen Welpenerwerbern. Das war vielleicht eine Attraktion, drei Einkaufswägen voll mit je drei Welpen darin. Haha , nein die stehen nicht zum Verkauf !!!

Die Welpen haben sich ganz neugierig ihre Umwelt angesehen und hatten ihren Spaß beim Ausflug. Unsere Turmschurken haben ihre Sache super gemeistert.

EU Untersuchung in Iffezheim

Am 16.05.2018 führte uns die Reise ins Kleintierzentrum nach Iffezheim. Dort hatten wir einen Termin bei Dr. Magnis zur EU – Untersuchung unserer Welpen. Da wir immer noch kein geeignetes “ Hundeauto “ hatten waren wir sehr froh, daß sich unsere Freundin Bettina von den “ Lieblingskinder “ angeboten hat, uns mit ihrem VW Bus zu unterstützen. Die Fahrt dauerte auf Grund von starken Regen länger als erwartet, so daß wir mit leichter Verspätung an kamen. Von Vorteil war, daß Bettina super ausgerüstet ist. Hundeauslaufgitter, Markise und Gitterboxen waren die geeigneten Hilfsmittel. Die Welpen waren super brav bei der Untersuchung und auch im Auslauf. Dr.Johannes von Magnis war mit den Untersuchungsergebnisssen sehr zufrieden. Die offizelle Auswertung erfolgt allerdings durch einen Gutachter. Das spätere Ergebniss zeigte jedoch, daß Dr.Magnis mit seiner Einsätzung richtig lag, da alle Welpen EU frei sind.

So, nun ist es an der Zeit, daß die kleinen Schurkie´s bei ihren neuen Familien einziehen. Mit einem lachenden und zugleich weinenden Auge lassen wir unsere Baby´s in die großen Welt ziehen. Es ist alles erledigt was auf unseren Züchterplan stand. Unser Tierarzt war im Hause und hat alle neun Welpen gechippt und geimpft, ausserdem wurden sie mehrfach entwurmt . Nicht zu vergessen , das EU schallen. Die Schurkie´s haben bei der Wurfabnahme super Berichte bekommen , besser geht es fast nicht mehr, in Anbedacht des Alter´s der Welpen.

Da möchten wir uns noch recht herzlich bei Claudia und Udo Bächler, sowie Anett und Hubert Kilian bedanken für die entspannte Wurfabnahme.

Unsere gemeinsame Reise endet hier. Macht es gut, kleine Schurkie´s …..

Vergess uns nicht ,ihr werdet immer in unserem Herzen sein.

Die Abschiedsbilder findet ihr unter A – Wurf und dem jeweiligen Turmschurken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.