NEWS + NEWS + NEWS + 0sterhäschen 2024, oder die Hochzeit des Figaro`s mit unserer schönen Lilly

Die Nation jubelt, Spass muss sein.

Wir sind einfach nur glücklich, für uns ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Nachdem unsere Chumani „Lilly“ ihre Läufigkeit vorgezogen hat, musste alles recht zügig gehen. Meine Rüdengenehmigung ist einen Tag vor dem Einsetzen von Lilly’s Läufigkeit per Email durch die ZKK des BCD eingegangen. Durch unsere erste Wahl auf den Rüden Figaro Vesely Dvor gehen wir einen völlig neuen Weg. Das Blut von Figaro in Verbindung mit unserer „Lilly“ gib es so in Deutschland noch nicht. Da seine Besitzerin sehr bedacht ist, mit seinem Einsatz als Deckrüde, gibt es bis jetzt nur drei Würfe von ihm in ganz Europa. Somit haben wir eine völlig neue „Outcross Hochzeit“ am Montag und Dienstag gefeiert. Wir, vorallem aber unsere bezaubernde „Lillyfee“ sind und waren total begeistert von unserem „Hochzeiter“ aus der Slowakei, ja Ihr / Sie lesen richtig. Diese Liebesbeziehung geht über die Landesgrenzen hinaus. Diesen Rüden haben wir wieder ganz bewusst auserwählt. Als Auswahlkriterium sind wie immer an oberster Stelle der Charakter, gefolgt von Gesundheit, Fellqualität, Familienhund, denn das ist das höchste Gut unserer kleinen, aber feinen Zucht. Wir konnten uns jetzt einige Tage, während seines Aufenthaltes hier bei uns, von seiner lieben und sanften Art überzeugen. Als sich das Pärchen gesehen hat, war es um beide geschehen. Figaro ist ein kleiner Gentleman, egal ob als Lilly’s erste Liebe oder im Restaurant beim gemeinsamen Essen. Das übrigens der krönende Abschluss dieser Hochzeitsreise war, wie einst bei Sissi und Ihrem Franzel. Ich möchte mich, auch im Namen von meiner Familie ganz herzlich bei der Züchterin von Figaro Zuzana Kopcoková und bei Dóra und ihrem Mann bedanken. Dóra hatte bis vor kurzem den Papa von Figaro Cognac Vesely Dvor. Leider ist dieser schöne, Ausnahmerüde vor kurzem verstorben, näheres in unserem Nachruf vom 14.01.2024 dazu.

Unser verliebtes Hochzeitspaar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert