Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Hallo Ihr lieben, fast ist das Jahr wieder vorbei. Es ist Zeit in Gedanken das ganze Jahr nochmal Revue laufen zulassen. Bei vielen von euch gab es bestimmt Höhen aber auch Tiefen in den vergangenen 12 Monaten. Einige haben bestimmt liebe Menschen oder auch Ihren vierbeinigen Freund verloren. Die Corona Pandemie setzt uns im vierten Lockdown wieder gnadenlos zu. Viele Menschen kämpfen um Ihre Existenzen, Pflegepersonal und Ärzte kämpfen mit physischer und psychischer Belastung auf den Intensivstadtionen der Krankenhäuser um das Leben der Covid erkrankten. Die Nation wird gespalten, Freundschaften gehen zu Bruch bei der Frage geimpft oder ungeimpft. Wir sind geimpft, da Jürgen und ich Vorerkankungen haben, wählten wir diesen Weg. Aber nun gehen wir zu den schöneren Momenten in diesem Jahr über. Annabelle „Rosalie“ und Lajos haben uns neun ganz bezaubernde Kinder am 01.Mai geschenkt. Ein kleiner Bub durfte diese Welt leider nicht kennenlernen. Unsere neun Maikäferchen erfreuen dafür jeden Tag ihre Familien. Ein Mädchen die Coralie „Lilly“ durfte bei der Mama und unserem Rudel bleiben, ein kleiner Bub der Chewbacca La Bomba ist bei seinem Papa dem Lajos und seiner Familie eingezogen. Im November konnten wir Anja, der Besitzerin vom Lajos, noch ein Geburtstagsgeschenk übermitteln. Einen positiven Ultraschall. Anja ihr größter Herzenswunsch war die Anpaarung von Lia und Lajos. Anja war vom ersten Moment als sie Lia vor ein paar Jahren sah total begeistert von ihr.

Trotz Corona lassen wir uns alle nicht unterkriegen. Natürlich halten wir Abstand auch mit Impfung. Wir empfangen Besuch unter den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, den es ist uns wichtig, daß Sie und wir gesund bleiben. Eine Bitte an euch alle, bleibt gesund und drückt uns die Daumen für eine gute Geburt. Unserer Lia geht es gut, und wird entsprechend verwöhnt. Nun freuen wir uns auf unsere Weihnachtswichtel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.