Kämmutensilien

Fellpflege vom ersten Tag an

 

Beim Briard ist eine Fellqualität gewünscht, die dem Ziegenhaar sehr ähnlich ist. Die Haarstruktur soll eher hart sein und beim aneinander reiben knirschen. Unsere Lia hat  eine solche Fellqualität. Sie ist deshalb ein Traum beim Kämmen.

Natürlich achtet der Züchter bei der Auswahl des Deckpartners auf viele Dinge, wie auch auf die gewünschte Fellqualität,

aber die Genetik hat ihre eigene und nicht immer vorhersehbaren Gesetze. Daran können wir auch nichts ändern und ich denke, dass ist auch gut so.

 

Als unsere Hunde bei uns einzogen, haben sie ein paar Tage Eingewöhnungszeit bekommen, danach ging es los mit dem Kämmtraining.

Sobald unser Liebling abends zur Ruhe gekommen war und auf seiner Lieblingsdecke lag, habe ich ihn noch ein paar Minuten mit einer ganz weichen Bürste am ganzen Körper gebürstet. Bitte überlegen sie sich für dieses Ritual ein Kommando, dass Sie jedesmal zu Ihrem Hund sagen. Bei Everest und unserer Lia ist dies einfach nur „kämmen“.

Ganz wichtig ist das „Belohnungsleckerchen“ am Schluss. Ihr neues Familienmitglied wird dies sehr bald genießen. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass dies die Bindung zu Ihnen fördert.

Wenn das alles ohne Probleme super klappt, reicht das Kämmen normalerweise einmal pro Woche aus.

Wachstum, Alter und die Jahreszeit spielen dabei aber eine große Rolle, so dass es durchaus auch einmal mehr sein muss.

 

Bei Fragen oder Problemen auch zum Thema Kämmen rufen Sie uns einfach an.

Auf dem Foto von links nach rechts:

 

Les Poochs für Bart und Pfoten

 

Les Poochs doppelt (je nach Fellqualität bitte die Farbe der Bürste wählen)

Lila ist für fast alle Fellqualitäten geeignet. Die Bürsten sind von EHASO. Da gibt es aber immer wieder Weiterentwicklungen für eine schonende Fellbehandlung.

 

Maxi Pin mit kurzen Borsten (zum Bürsten und Hautmassage )

 

Zwei verschiedene Schmusebürsten

 

Kamm mit rotierenden Zinken für die Unterwolle

 

Kamm mit größerem Zinkenabstand (damit gehe ich am Schluss nochmal drüber)

© 2019 Martina Singer

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now